2017

2017

Yatoo trifft Dreieich_Kunsttage Dreieich, Dreieich Gallery Germany

KT27_YATOO-Einladung (1) endg. 4.8._Page_1.jpg

 

Liebe Freundinnen und Freunde der Kunst,

 

wir laden Sie / Dich ganz herzlich ein zur Eröffnung der Herbstausstellung der 27. Kunsttage Dreieich.

am Donnerstag 31. August 2017 um 19 Uhr 

in die Städtische Galerie, Fichtestr.50, 63303 Dreieich-Sprendlingen 

Die Ausstellung der 27. Kunsttage „YATOO trifft Dreieich“ feiert ein außergewöhnliches Ereignis. Noch nie konnte eine Ausstellung der Kunsttage Dreieich mit so zahlreichen internationalen Künstlern besetzt werden. Passend zum Jubiläumsjahr der Stadt Dreieich werden Arbeiten von 40 Künstlern zu sehen sein.

Die Koreanische Künstlervereinigung YATOO aus Süd-Korea, die 2014 ihr Global Nomadic Art Project (GNAP) in ihrem Heimatland begonnen hat und rund um den Globus führen wird, macht in diesem Jahr Station in Europa. Ute Ritschel, die Kuratorin des GNAP Deutschland mit dem Thema „Urban Nature Art“ hat 13 internationale und 11 deutsche Künstler zu dieser Ausstellung eingeladen. Es werden workshops in der Region um Darmstadt stattfinden, bei denen die Künstler Nature-Art-Projekte erarbeiten werden. Von diesen vergänglichen Arbeiten bleiben meist nur Fotos zurück. Beispiele dieser Arbeitsweise aus den letzten Jahren sind an einer großen Fotowand zu sehen.

Darüber hinaus zeigt die Ausstellung Werke von 23 Künstlern, eingeladen von Waltraud Munz, deren Arbeiten sich mit der Naturwahrnehmung auseinandersetzen. 

Die 27. Herbst-Kunsttage  „YATOO trifft Dreieich“ vereinen Land-Art- und Nature-Art Projekte mit Werken, die in unterschiedlichen Medien die  Beziehung zwischen Mensch und Natur reflektieren.

Künstlerliste-Handout                                                                                   Einladungskarte

 
VERNISSAGE     Do  31. August 2017 – 19 Uhr
Begrüßung Dieter Zimmer, Bürgermeister Stadt Dreieich,
Ute Ritschel, Kulturanthropologin und Ri Eung-woo, Chairman of YATOO
Einführung Waltraud Munz, Künstlerin, Kuratorin Kunstinitiative Dreieich

VORTRAG            Do 14. Sept. 2017 – 19 Uhr
Dr. Jutta Weber, Diplom-Geologin, UNESCO-Geopark Bergstraße-Odenwald
„Der Mensch in der Natur – eine Momentaufnahme der Erdgeschichte”

FINISSAGE          So  17. Sept. 2017 – 15 Uhr
Barbara Beisinghoff, Künstlerin
„Lustgarten-Kunstpfad, Rhoden in Waldeck”


 
Eintritt immer frei

Städtische Galerie, Fichtestr. 50, 63303 Dreieich                                       Anfahrtskizze
Geöffnet   Fr 16-20 Uhr / Sa 15-19 Uhr / So 11-17 Uhr und nach VB 

 

Wir freuen uns auf Ihren/Deinen Besuch!

Mit herzlichen Grüßen

Waltraud Munz (Kuratorin) und Ilse Dreher 
Kunstinitiative Dreieich                                                 

Die Kunsttage Dreieich sind eine Zusammenarbeit der Kunstinitiative Dreieich und der Bürgerhäuser Dreieich, 
Schirmherr Bürgermeister Dieter Zimmer


Infos unter www.kunsttage-dreieich.de  

Waltraud Munz-Heiliger - Römerstrasse 64 - D-63128 Dietzenbach-Stbg. 
Tel +49-6074/32409 

wm@waltraudmunz.de - http://www.waltraudmunz.de

ilse dreher - bahnstraße 7 - 63303 dreieich
fon 06103.386.3399 + mobile 0178.533.2093

art@ilsedreher.de + mail@kunstinitiative-dreieich.de - www.ilsedreher.de
Kunstinitiative Dreieich im Auftrag der Bürgerhäuser Dreieich 

 

Weitere Termine im Rahmen der 27. Kunsttage Dreieich
In memoriam
ROBERT CHARIOT              24.9.  bis   8.10. 2017
Kuratiert von Walter Diewock, Dreieich

ANDREAS COCHLOVIUS    11.10. bis 28.10. 2017
Kuratiert von Sabine Cochlovius-Oppermann, Dreieich + München

 

Wenn Sie keine Infos mehr von Ilse Dreher erhalten möchten, bitte einfach mit abmelden eine Rückmail schicken. Danke!